SPD Allensbach besucht die Reichenauer Gemüse Genossenschaft

Ortsverein

Auf einer öffentlichen Betriebsführung, zu der der Allensbacher SPD-Vorsitzende und designierte SPD-Bundestagskandidat Tobias Volz eingeladen hatte, stellte der Geschäftsführer Johannes Bliestle den Weg der Tomaten, Gurken oder Paprika vom einzelnen Gärtner über die Vermarktungshalle bis in das Supermarktregal dar. Die Gewinne der Genossenschaft kommen dabei ausschließlich den Mitgliedern zugute, so Bliestle, und bleiben damit bei den Gemüsebauern auf der Insel.

Über 100 einzelne Gartenbaubetriebe bestimmen mit ihren bunten Parzellen und natürlich auch mit ihren oft Gewächshäusern das Landschaftsbild der Reichenau und üben ihren besonderen Charm nicht nur auf Touristen aus.
Dieses weitgehend idyllische Bild wäre längst im harten internationalen Wettbewerb der Gemüseerzeuger verschwunden, wenn es mit der Reichenauer Gemüsegenossenschaft nicht einen modernen hocheffizienten Vermarkter gäbe, der Reichenauer Gemüse in ganz Süddeutschland zu einer bekannten Qualitätsmarke gemacht hätte.
In einer lebhaften Diskussion wurde von den Besuchern auch nach der Zukunft des Gemüseanbaus auf der Reichenau gefragt. Lange Arbeitszeiten und hohe Investitionskosten stellen die Übergabe der Betriebe an die nächste Generation oft in Frage, während junge Gärtnermeister die so idyllisch anzusehenden kleinen Anbauflächen und Beschränkungen bei den Gewächshäusern beklagen.
Einige Gärtner sind so auch schon auf größere Hightech-Gewächshausanlagen im Hegau ausgewichen und vermarkten so in Anlehnung an die Reichenau Gemüsegenossenschaft (nicht unter dem Namen Reichenauer Gemüse) größere Mengen Paprika an den Einzelhandel. Aber auch auf der Insel floriert der Gemüseanbau, wie auch der geplante Erweiterungsbau der schon jetzt beeindruckenden modernen und doch kirchenschiffartigen Vermarktungshalle zeigt.
Von der hohen Qualität des Reichenauer Salates konnten sich die Teilnehmer abschließend in einem Reichenauer Restaurant überzeugen – mit gutem Appetit.

 
 

Wetter

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 408377 -